Schuhe & Schuhreperatur

Was bringen orthopädische Schuhe? 

Viele Menschen sind verunsichert, wenn ihr Arzt Ihnen zum ersten Mal orthopädische Schuhe ans Herz legt. Sind das nicht hässliche Schuhe für chronisch Kranke? Dieses Bild trifft zum Glück nicht mehr zu. Moderne orthopädische Schuhe stehen „normalem“ Schuhwerk optisch in Nichts nach.

Ihr Geheimnis liegt im Inneren und auf dessen Wirkung sollten Sie nicht verzichten. Orthopädische Schuhe helfen schonend und konsequent bei Fehlstellungen der Füsse und Beine. Gleichzeitig fördern Sie die gesunde Blutzirkulation, schulen den Gleichgewichtssinn und lindern Schmerzen.

Falsches Schuhwerk vs. orthopädische Schuhe 

Ungesundes Schuhwerk ist leider im Alltag deutlich häufiger anzutreffen als orthopädische Schuhe. Dabei bringen unbequeme und unergonomische Schuhe viele Nachteile mit sich. Orthopädische Schuhe sind so geschnitten, dass im Zehenraum ausreichend Platz vorhanden ist. Falsches Schuhwerk ist dagegen oft zu eng, sodass die Zehen gegeneinander gedrückt werden. Auf kurze Sicht führt dies zu Durchblutungsstörungen und auf lange Sicht können sich Deformation wie Hammer- und Krallenzehen bilden.

Bei Damenschuhen wird ausserdem nicht selten mit Absätzen gearbeitet. Aus orthopädischer Sicht ist dies alles andere als gut, denn Absätze zwingen den Fuss in eine ungesunde Haltung, was zu einer Fehlbelastung führt. Das grösste Problem bei falschem Schuhwerk ist jedoch die Sohle. Viele sind zu starr und stauchen Muskeln, Bänder und Sehnen bei jedem Schritt. Die Gelenke werden durch die Stösse überlastet und der Bewegungsapparat langfristig beschädigt. 

Unsere Marken
xelero
xelero

press to zoom
stuco
stuco

press to zoom
uygo
uygo

press to zoom
xelero
xelero

press to zoom
1/6

Schuhreparaturen

Sohlen & Absätze

Klassische Absätze

Ersetzen der abgelaufenen Schicht
durch ein Gummiabsatz

 

Englische Absätze

Die hintere Hälfte des Absatzes aus
Gummi und die vordere Hälfte aus Leder

 

Absatz Ecken

Aufbau des Absatzeckens mit Leder
oder Gummi

Gebrochener Absatz

Absatz wieder anmachen oder ersetzen

Spitzen

Aufbau der abgelaufenen Schuhspitze mit Leder oder Gummi

Sohle

Ersetzen der abgenutzten Sohle mit

Leder oder Gummi (auch Gripp)

 

 

Sohle durchgehend

Ersetzen der abgenutzten durchgehenden

Sohle mit Gummi (in einem Stück)

 

 

Wanderschuhe

Ersetzen der Sohle oder des Absatzes mit

Gummi. Ersetzen der Sohle und des

Absatzes mit Gummi in einem Stück (Vibram)

weiteres

Einlagen

Neue Ledereinlage sowohl in 3/4 Länge
wie auch durchgehend

Fersenfutter

Erneuerung des Fersenfutters

Spezialarbeiten

Gürtel lochen und kürzen

​Allgemeine Ledernäharbeiten

Ersetzen von Reissverschlüssen

Ersetzen von Knöpfen

​Kinderschuhe

Schuhpflegeprodukte

Näharbeiten

Annähen von kaputten oder losen Sachen
am oberen Schuhteil

Riemen.

Ersetzen, anmachen oder kürzen von

kaputten oder losen Riemen

Ausweiten

Ausweiten von Lederschuhen und Stiefel
bis zu Maximum zwei Schuhgrössen